Home

Unternehmen und unsere Ansprüche

Sicherheit

Bei der Konstellation TreuhandSozietät – Prüfer – Mandant kommt es zwangsläufig zu Fragen über Sicherheit. Diese betreffen sowohl das Innenverhältnis der beteiligten Partner als auch das Verhältnis zu Abschlussadressaten.

Wir sind uns über das Sicherheitsbedürfnis aller beteiligten Partner bewusst und haben umfangreiche Regularien eingeführt, die sowohl Zusammenarbeit wie auch Ergebnis sicherstellen.

für den Partner

  • Mandantenschutz
  • Vertraulichkeitszusage bei Mandatsanbahnung
  • eindeutige Trennung der Aufgabenverteilung
  • umfassende Betreuung des Mandanten nach neuesten Standards durch den Partner
  • freier Mitarbeitervertrag regelt Honorar und volle versicherungsrechtliche Absicherung des Partners

für den Mandanten

  • aussagekräftige, individuell auf die Bedürfnisse ausgerichtete Prüfungsberichte
  • starker Augenmerk auf Fraud Management zur Aufdeckung bzw. Vermeidung betrügerischer Handlungen im Unternehmen
  • Zusammenarbeit mit einem Ihnen vertrauten Partner
  • höchste Prüfungssicherheit
  • qualifizierte Prüfungsaussage
  • unmittelbare Verfügbarkeit unserer Experten für weitere Beratungen
  • Erstellen eines Management Letters
  • Hinweise zur Verbesserung Ihres internen Kontrollsystems